Vater-Mutter-Unser

In unterschiedlichen Abständen, werden Abende oder Wochenenden angeboten, bei denen das aramäische "Vater-Mutter-Unser" erlernt werden kann.

Wir tanzen und singen das zentrale christliche Gebet mit den Worten Jesu in seiner Muttersprache. Zeile für Zeile werden wir die aramäischen Worte des Vaterunsers sprechen, sie atmen, das Gebet singen,mit einfachen, sich wiederholenden Gesten tanzen und uns so einen neuen Zugang zu den heilsamen und kraftvollen Worten erschließen.

Vertiefende Meditationen und andere Friedenstänze, wie z.B. aus der jüdischen Tradition, sind weitere Bestandteile des Workshops.

Wir erlernen die Wörter und verinnerlichen den tieferen Sinn und tanzen den gesamten Zyklus als Feier. Alle, die ihn schon einmal ganz oder in Teilen getanzt haben, sind dazu eingeladen. Einzelne Gäste sind willkommen. Bitte anmelden.

Die nächsten Möglichkeiten findet Ihr unter "Aktuelle Termine".